1149@2x.jpg

Stützkonstruktion Kantonsstrasse P, Neuheim

Die Kantonsstrasse P wies im Abschnitt Sihlbrugg–Knoten Sand AG Neuheim über die ganze Länge diverse Belagsschäden auf, streckenweise fehlte ein Trottoir und für Radfahrende der notwendige Schutz. Rutschungen im August 2007 und im Februar 2011 verdeutlichten, dass die Strasse durch aktive Rutschgebiete führt. Es waren daher Massnahmen für den Werterhalt der Strasse erforderlich. Zudem wies die Strasseverschiedene verkehrstechnische Mängel auf wie ungenügenden Sichtweiten, zu engen Kurvenradien (Laubaukurve) oder zu geringeStrassenbreiten. Diese Mängel wurden im Rahmen der Strassensanierung behoben bzw.reduziert.